Projektentwicklung, Projektmanagement und Beratung

Aktuell

Bahnhof Schlieren:
Mock-Up steht

Die Arbeiten für die zwei Neubauten mit rund 11'000 m2 auf dem Bahnhofareal Schlieren sind im vollen Gange. 
Nun steht das Mock-Up für die Metallfassade des Bürogebäudes.

An Hand des 1:1 Models werden Materialien und Detailausbildung überprüft. Fenster und Fenstereinfassungen werden aus Strangpressprofilen aus Aluminium gefertigt. Die Brüstungen sind mit Mikrofalzblech verkleidet. Die Putzfassade des benachbarten Wohngebäudes wird durch einen Anstrich mit Perlmuteffekt in Bezug zum metallenen Charakter der Bürofassade gesetzt.

Die Realisierung am Gebäude erfolgt im Herbst 2017.

 

 

 

 

Bauen für Menschen in Not

Aufgrund der Neustrukturierung des Asylbereichs sowie infolge der positiven Abstimmungsresultate der Asylgesetzrevision vom 5. Juni 2016 hat der Bund beschlossen, landesweit neue Asylzentren zu erstellen, bzw. bestehende Zentren den neuen Bedürfnissen anzupassen. Wir unterstützen das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) in der Umsetzung dieses Zieles in der Nordwestschweiz.

Am Standort Basel wird das bestehende Bundesasylzentrum saniert und erweitert. In einem ersten Schritt wurde eine öffentliche TU Ausschreibung für die Planung und Erstellung eines neuen Bürogebäudes lanciert. In einem zweiten Schritt wurde eine Generalplanerausschreibung für die Planung der Gesamtsanierung des Unterkunfttraktes publiziert.

Die beiden Teilprojekte werden während laufendem Betrieb geplant und realisiert und sollten bis 2020 fertiggestellt sein.

Wir suchen Verstärkung

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Architekten für den Bereich Projektmanagement, Projektentwicklung und Bauherrenvertretung.

Weitere Informationen HIER